Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Wer Fragen zu Ingame-Angelegenheiten hat, der stellt sie bitte hier (viele Antworten befinden sich auch im Wiki: http://www.wiki.birth-of-the-empires.de)
Benutzeravatar
rainer
Vizeadmiral
Vizeadmiral
Beiträge: 2897
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 10:57

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von rainer » Donnerstag 20. Oktober 2011, 12:22

bei Geschenk und Bestechung wäre nicht schlecht, wenn man "x Runden lang" einstellen könnte, wäre dann weniger "Klickarbeit"

DrakonAlpha
Offizier
Offizier
Beiträge: 201
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:36
Kontaktdaten:

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von DrakonAlpha » Dienstag 25. Oktober 2011, 09:02

Also, ich häufe mir lieber eine Geldreserve an (falls einmal ein größeres Bauprojekt ansteht), als es Runde für Runde für Geschenke/Bestechung auszugeben. Für Rohstoffe wäre es zwar ganz praktisch, jedoch habe ich - so lange ich jetzt schon spiele - so gut wie nie ein/e Rohstoffgeschenk/-bestechung gemacht/ausgeführt. Aber da ich mir vorstellen kann, dass es Leute gibt, die das exzessiv betreiben wollen, finde ich den Vorschlag gut.

Benutzeravatar
Iver
Unteroffizier
Unteroffizier
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 22. Oktober 2006, 20:25

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von Iver » Dienstag 25. Oktober 2011, 11:28

DrakonAlpha hat geschrieben:[...]Für Rohstoffe wäre es zwar ganz praktisch, jedoch habe ich - so lange ich jetzt schon spiele - so gut wie nie ein/e Rohstoffgeschenk/-bestechung gemacht/ausgeführt. Aber da ich mir vorstellen kann, dass es Leute gibt, die das exzessiv betreiben wollen, finde ich den Vorschlag gut.
Echt? Es ist teilweise viel effizienter mit Ressourcen als mit Geld zu bestechen, vor allem bei "industriellen" Minors. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit sowohl ressourcen als auch mit Geldanhängen als Verträge. Geschenke mache ich kaum, aber die haben eigentlich auch die gleiche Endwirkung wie wie z.B direkt ein Geldanhang an einen Vertragsangebot. Bestechung habe ich aber kaum Erfahrung, kommt mir auch recht riskant vor. Vlt mit Diplomatiesabotage vorher gut?

Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von Andi47 » Freitag 9. Juni 2017, 06:28

Ich spiele gerade wieder eine Partie BotE, und zwar mit der Windows-Version, die man im "BotE für Android"-Thread findet.

Ich spiele als Hanuhr, und da gibt's ein paar Minors, die sind echt unbestechlich: z.B. die Remri (tief in meinem Hinterland) - die waren noch nie Mitglied bei irgendwem. Ich habe seit Ewigkeiten mit denen eine Kooperation, Handelsroute besteht ebenfalls. Mit Geschenken habe ich sie auf maximale Zustimmung gebracht.
Ich habe schon mindestens 10 mal versucht, denen ein Bündnis anzubieten (mit 5000 Münzen + 20000 Rohstoffen unterschiedlichster Art oder 100 Deritium als Anreiz), und die haben jedes mal abgelehnt.
Das Problem ist, dass sie alle Ressourcen im System vorhanden haben. Gibt es irgend eine Chance, die als Bündnispartner oder Mitglied zu bekommen?
Macht es Sinn, z.B. in Runde 150 Bündnis (mit max. Ressourcen) anzubieten, und in Runde 151 (während man auf die Antwort wartet) ein dickes Geschenk nachzuschieben?
Macht es Sinn, durch Ankauf den Börsenkurs eines Rohstoffs (z.B. Iridium) hochzutreiben, und dann Iridium als Anreiz für den Vertrag anzubieten?

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 662
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von blotunga » Freitag 9. Juni 2017, 08:59

Ist möglich, aber vielleicht musst du sie mit Geschenken aufwärmen.
Zum Ressourcen, Titan ist zB. 5-tach weniger wert für den Minors als Geld, und wenn die Rasse viel davon hat dann nochmals weniger.

Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von Andi47 » Freitag 9. Juni 2017, 13:47

Was ist möglich - welche der Möglichkeiten? Und nein, ich habe keine Oder-Frage gestellt, die in Foren gerne mit JA beantwortet wird ;) (die Minors (Remri, Aquindoan, etc.) sind mit Geschenken "aufgewärmt", d.h. der Sympathiebalken geht bis oben.)

Was macht mehr Sinn?

1.) in einer Runde Mitgliedschaft anbieten (z.B. mit 5000 Münzen + 20000 Iridium), in der nächsten Runde (während man auf Antwort wartet) ein dickes Geschenk (z.B. 5000 Münzen + 20000 Kristall) nachschieben? Sieht der Minor dieses Geschenk dann als Teil des "Überredungsversuchs" für die Mitgliedschaft an - d.h. erhöht das nachgeschobene Geschenk die Wahrscheinlichkeit, dass der Sturkopf-Minor ja sagt?

2.) durch mehrere Ankäufe z.B. den Kristallpreis an der Börse hochtreiben (wenn der Minor z.B. alle Ressourcen, aber keinen Bonus auf Kristall hat), und dann Mitgliedschaft (mit 5000 Münzen + 20000 Kristall) anbieten?

3.) Kombination aus 1+2?

4.) Gibt es bei "geringer" Bestechlichkeit die Wahrscheinlichkeit, dass der Minor irgendwann doch ja sagt - d.h. per Zufallsgenerator, ich muss halt nur das Glück haben, "eine Sechs zu würfeln"? Macht es also Sinn, es bei extrem "sturen" Minors einfach immer wieder, und notfalls 20 Mal zu versuchen (und vorher ggf. anfüttern, wenn der Minor bei einem Nein gleichzeitig den Sympathiebalken senkt)?

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 662
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von blotunga » Freitag 9. Juni 2017, 17:00

Der Börsenpreis interessiert den Minor nicht.
Sinn hat es immer wenn die Akzeptanz hoch genug ist.
Mit einen konkreten Spielstand könnte ich nachschauen wie fern du noch davon bist, also bitte mal einen irgendwo aufladen oder per email mir zuschicken.

Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von Andi47 » Freitag 9. Juni 2017, 17:53

Ich habe hier mal einen Spielstand hochgeladen:

Sav-Datei: https://www.dropbox.com/s/thuv7ljg5az4f ... 8.sav?dl=0

png-Datei: https://www.dropbox.com/s/25h7wkhdgmwcy ... 8.png?dl=0

Mich interessiert, wie man folgende "Sturköpfe" rumkriegt - bei den meisten von den genannten hab ich es schon -zigmal versucht:
  • Aquindoan
  • Falloraner (die haben glaub ich schon 2 oder 3 mal nein gesagt)
  • Nuumbar (schon mindestens 5 mal versucht)
  • Remri (Sturschädel zum Quadrat - hab schon MINDESTENS 10 mal versucht, die zu einem Bündnis zu überreden)
  • Tarokianer (die haben erst kürzlich Nein gesagt und den Sympathiebalken abgesenkt - die muss ich also erst wieder anfüttern)
  • Vorianer (haben schon ein oder zweimal Nein gesagt, ich schieb jetzt mal 5000 Münzen rüber, bevor ich sie wieder bitte)
Noch eine Frage: z.B. bei den Aqindoan sieht man 20 "Striche" im Balken - darüber wäre noch ein bissl Platz. Gibt es den 21. Strich noch? Kann man die Minors über einen Sympathiewert von 100 (z.B. auf 105) "anfüttern"?

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 662
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von blotunga » Montag 12. Juni 2017, 09:46

Also ich hab mal mir das Angeguckt. Die Akzeptanz ist nicht so wichtig wie ich angenommen habe und wenn die Beziehung 100 (komplett grün erreicht hat) hat es keinen Sinn mehr Geschenke zu geben. Die Chance um den Vertrag anzunehmen für die Remri ist so Kalkuliert:
Man braucht einen Wert der größer ist als 120 (Soloing).
Der Würfel hat maximal einen Wert von 100 + Beziehungswert.
Man Würfelt 5 mal (1 bis 200 in diesen Fall) und dann wird das Schnitt errechnet. Also braucht man nur etwas Glück. Wenn die Option um den Zufallswert zu speichern nicht aktiv ist, kann man laden und neu Probieren, andernfalls muss man nochmal versuchen. Ich habe in meine Versuche im Runde 303 die Remri vermitgliedert, ohne jegliche Geschenke. Ach, und wenn die Beziehung maximal ist, hat es keinen Sinn kleinere Verträge als Mitgliedschaft anzupeilen.

Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von Andi47 » Montag 12. Juni 2017, 17:28

Danke - dann werde ich es einfach immer wieder versuchen und auf das Würfelglück hoffen. (d.h. Mitgliedschaft anbieten, bei Nein ein Geschenk nachschieben, um die Beziehung wieder auf Maximum zu bringen, wieder Mitgliedschaft anbieten, etc. etc. etc. etc. etc. etc. (bei manchen Minors habe ich es echt schon 10 mal versucht))

Zwei Fragen noch:
Wenn der grüne Balken auf Maximum steht, ist das gleichbedeutend mit einer Beziehung von 100, oder könnte die Beziehung in diesem Fall z.B. auch einen Wert von 98 oder 99 haben? (mit dem grünen Balken sieht man leider nicht, wie das Spiel das softwaremäßig berechnet)

Und - verstehe ich das richtig, wenn ich einen Minor mit maximalem grünen Beziehungsbalken unter Handelsvertrag habe, und Mitgliedschaft anbiete, ist die Chance genauso hoch wie wenn ich beim selben Minor, maximalem grünen Beziehungsbalken und Bündnis ein Mitgliedschaftsangebot sende?

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 662
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von blotunga » Montag 12. Juni 2017, 18:11

Wenn es auf Maximum steht ist es zwischen 95 und 100. Sollte reichen mit ein bisschen Glück.
Geschenke braucht man nur wenn der Balken nicht am Maximum ist.
Nein, andere Verträge nimmt er einfacher an, aber wieso sollte man die Chance verderben und einen 150 würfeln und dann nur sich nur Verbünden anstatt zu vermitgliedern. Ist halt nur meine Meinung.

Andi47
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 10:47

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von Andi47 » Montag 12. Juni 2017, 19:57

blotunga hat geschrieben:
Montag 12. Juni 2017, 18:11
Wenn es auf Maximum steht ist es zwischen 95 und 100. Sollte reichen mit ein bisschen Glück.
Geschenke braucht man nur wenn der Balken nicht am Maximum ist.
Nein, andere Verträge nimmt er einfacher an, aber wieso sollte man die Chance verderben und einen 150 würfeln und dann nur sich nur Verbünden anstatt zu vermitgliedern. Ist halt nur meine Meinung.
Stimmt - aber:
Wann nimmt ein Minor ein Mitgliedschaftsangebot leichter an? Wenn er verbündet ist, oder wenn er "nur" befreundet ist? Gibt es da einen Unterschied?

blotunga
Flottenkapitän
Flottenkapitän
Beiträge: 662
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 15:05

Re: Rohstoffgeschenk/Rohstoffbestechung, Unterstützung

Beitrag von blotunga » Dienstag 13. Juni 2017, 08:32

Andi47 hat geschrieben:
Montag 12. Juni 2017, 19:57
Stimmt - aber:
Wann nimmt ein Minor ein Mitgliedschaftsangebot leichter an? Wenn er verbündet ist, oder wenn er "nur" befreundet ist? Gibt es da einen Unterschied?
Es gibt keinen.

Antworten

Zurück zu „ingame Fragen / ingame Questions“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast